Bewerbung für den Master in Marketing Management

Sie sind an einer Bewerbung für den berufsbegleitenden Master in Marketing Management interessiert oder wollen sich vorab einmal über benötigte Voraussetzungen zur Bewerbung, Bewerbungszeiträume, Bewerbungsunterlagen und das Bewerbungsverfahren informieren? Auf der nachfolgenden Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang.


Zulassungskriterien

Um für den berufsbegleitenden Master in Marketing Management zugelassen werden zu können, müssen Bewerber gewisse Kriterien erfüllen. Folgende Voraussetzungen qualifizieren Sie für die Teilnahme am Master in Marketing Management:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bachelor) in einem wirtschaftswissenschaftlichen, fachverwandten oder sonstigen gleichwertigen Studiengang
  • mindestens ein Jahr Praxiserfahrung (z.B. qualifizierte Praktika, Werkstudententätigkeit, Berufserfahrung – das eine Jahr Praxiserfahrung muss erst bis zu Studienbeginn vorgewiesen werden)
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • Nachweis über Deutschkenntnisse (nur bei Bewerbern, deren erster berufsqualifizierender Abschluss bzw. deren Hochschulzugangsberechtigung nicht in deutscher Sprache erworben worden ist)
  • eine aussagekräftige Bewerbung, die alle benötigten Unterlagen enthält (eine detaillierte Auflistung und Checkliste für die Bewerbungsunterlagen finden Sie weiter unten)

 

Bewerbungsverfahren und Bewerbungszeiträume

Das erste Semester des berufsbegleitenden Masters in Marketing Management beginnt jährlich im Oktober. Der Studiengang besitzt ein fortlaufendes Zulassungsverfahren, d.h. dass während des gesamten Bewerbungszeitraums Studienplätze an geeignete Bewerber vergeben werden. Eine Bewerbung ist also fortlaufend möglich.

Bewerbungszeiträume für den nächsten Jahrgang (Start Oktober 2019):

Bewerbungsstart: 1. Oktober 2018
Bewerbungsschluss: 15. Juni 2019
 

 

Das Bewerbungsverfahren des MMM besteht aus zwei Schritten: zuerst werden die Bewerbungsunterlagen eingereicht und gesichtet. Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen werden die Bewerber in einem zweiten Schritt zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

1. Einreichung der Bewerbungsunterlagen:

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Zulassungsantrag (Download)
  • Anschreiben
  • Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise
  • Nachweis über ersten berufsqualifizierenden Abschluss* (z.B. Bachelor) in einem wirtschaftswissenschaftlichen, fachverwandten oder sonstigem gleichwertigen Studiengang
  • Nachweis über Auslandsaufenthalte (Zeiten, Leistungsnachweise), Englischkenntnisse und Deutschkenntnisse (bei nicht-muttersprachlichen Bewerbern)
  • Nachweis über bisherige Praxiserfahrung (mindestens ein Jahr bis zu Studienbeginn)

* Sie haben zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung noch kein Abschlusszeugnis Ihres bisherigen Studiums? Sie können sich dennoch mit Ihrem aktuellen Notenspiegel bewerben. Bei einem noch nicht abgeschlossenen Erststudium, müssen Sie zum Zeitpunkt Ihrer MMM-Bewerbung mindestens 150 ECTS-Punkte nachweisen können.

 

Foto Bewerbungsmappe
 

Sie sind gerade dabei Ihre Bewerbungsunterlagen für den Master 
in Marketing Management zusammenzustellen? Hier geht es zur
Checkliste für die Bewerbungsunterlagen

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Digitale Bewerbung:

Prof. Dr. Andreas Fürst
andreas.fuerst@fau.de
Unterlagen bitte als Anhang in einem pdf-Dokument zusammenführen.

Postalische Bewerbung:

Lehrstuhl für Marketing

z.Hd. Prof. Dr. Andreas Fürst
Vorsitzender des MMM-Vorstands
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg

                                                                                              

2. Persönliches Auswahlgespräch

Nach der Überprüfung der formalen Zulassungskriterien auf Basis der Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem ca. 30-minütigen Auswahlgespräch mit der Zulassungskommission ein. Das Gespräch dient dazu, Sie persönlich und Ihre Motivation für ein Studium kennenzulernen und zur Feststellung weiterer Kompetenzen wie Fach-, Lern-/Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen, die für den Studiengang relevant sind.

Jeder Studienbewerber erhält von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg einen Zulassungs- bzw. Ablehnungsbescheid, der in der Regel bis Juli für das folgende Wintersemester verschickt wird.